Weiterlesen

Leinen los zur Expedition Rulantica

Einen Steinwurf vom Europa-Park entfernt beeindruckt die neue Indoor-Wasserwelt Rulantica Gross und Klein.

Advertorial

Seit 1975 bietet der Europa-Park im deutschen Rust abwechslungsreichen Spass für die ganze Familie und hat seit seinem Bestehen beeindruckende 115 Millionen Besucher empfangen. 15 europäische Themenbereiche, über 100 Attraktionen und insgesamt 23 Stunden Showprogramm täglich machen den Besuch im Europa-Park zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Seit November 2019 ist der Freizeitpark in Baden-Württemberg um ein spektakuläres Grossprojekt reicher: Rulantica – die neue Wasserwelt des Europa-Park. Auf 32‘600 Quadratmetern erstreckt sich die gigantische Indoor-Wasser-Erlebniswelt, in der kleine und grosse Abenteurer ab sofort das ganze Jahr über neun thematisierte Bereiche und 25 Wasserattraktionen auskundschaften können. Die Architektur der Wasserwelt entführt in den hohen Norden und begeistert mit einem einzigartigen Mix aus skandinavischen Landschaftszügen, mystischen Szenerien und fantasievoller Gestaltung.

Die Nähe zu Skandinavien lassen auch die Namen der einzelnen Themenbereiche erahnen. Im liebevoll dekorierten «Trølldal» zum Beispiel können die kleinsten Besucher zusammen mit ihren Eltern einen lustigen Wasserspielplatz mit Bäumen und Felsen entdecken, der von Kobolden bewohnt wird und zahlreiche Kletter- und Spielmöglichkeiten bietet. Zudem beginnt hier die Familienattraktion «Snorris’s Saga», auf der Gross und Klein zusammen mit dem Maskottchen Snorri, einem sechsarmigen Oktopus, auf bequemen Reifen auf eine entspannte Fahrt in einem 250 Meter langen, gewundenen Kanal gehen können.

Weitere Themenbereiche sind unter anderem «Lumåfals», eine farbenfrohe Grotte, das Wellenbad «Surf Fjørd» mit gigantischem Wasserfall oder der Abenteuerpool «Skip Strand» mit versunkenem Dreimaster, Dampfer und einer Vielzahl an Netzen, Tauen und Masten, auf denen gerutscht, geplanscht und getobt werden kann. Für die Stärkung zwischendurch gibt es Kaffeespezialitäten, süsse Snacks und herzhafte Sandwiches im «Kelpie Café» in der Lobby oder Pizza, Pasta und Salate im Selbstbedienungsrestaurant «Lumålunda». Auch das 4-Sterne-Superior-Hotel «Krønasår – The Museum Hotel» ist nur einen Steinwurf entfernt und bietet neben kuscheligen Betten nach einem aufregenden Tag in der Wasserwelt auch ein Naturkundemuseum der besonderen Art. Mit einem Wort: Hier sind kleinen und grossen Entdeckern keine Grenzen gesetzt.

IN ZAHLEN

Europa-Park und Rulantica auf einen Blick

Rulantica – die neue Wasserwelt des Europa-Park

32'600 Quadratmeter Fläche

9 Themenbereiche

25 Wasserattraktionen

17 Rutschen

26 Monate Bauzeit

180 Millionen Euro Baukosten

300 neue Arbeitsplätze

Europa-Park

45 Jahre in Betrieb

95 Hektar Fläche

15 europäische Themenbereiche

6 parkeigene Superior-Hotels

23 Stunden Showprogramm täglich

4'300 Mitarbeiter

5.7 Millionen Besucher jährlich

http://rulantica.de

© beigestellt