Weiterlesen

Der Preis ist heiss - Die neue Online-Auktionsplattform eCatch

Neues und Trendiges zu interessanten Preisen ersteigern macht Spass und schont erst noch den Geldbeutel.

You First

Gute Nachrichten für Auktionsbegeisterte, Schnäppchenjäger und diejenigen, die ein wenig beides sind. Auf der neuen Online-Auktionsplattform eCatch darf gestöbert und geboten werden, was das Zeug hält. Vom ultramodernen Fernseher, der ein spektakuläres Filmerlebnis garantiert, über die Weinkommode im Vintage-Look, die elegante Damenuhr bis hin zur ganz einfachen Autobahn-Vignette. Das eCatch-Portal ist abwechslungsreich, spannend und immer wieder überraschend.

Am Anfang war … eine Idee

Manchmal kristallisieren sich tolle Produkte eher zufällig und weniger aus einem lang andauernden Prozess heraus. Nach vielen verworfenen Vorschlägen taucht urplötzlich etwas ganz anderes und Unerwartetes auf. So war es auch bei der eCatch-Plattform. Vor ungefähr zwei Jahren diskutierte ein Online-Spezialistenteam von Cornèrcard über eine mögliche Erweiterung des Freizeitportals emotions.cornercard.ch mit dem Ziel, den Kunden etwas Neues zu bieten, das ein spielerisches Element enthält und gleichzeitig einen Mehrwert bietet. Die zündende Idee einer speziellen Versteigerungsplattform kam spontan anlässlich eines Workshops mit dem Partner Dealini, der das von Cornèrcard unterstützte Projekt entwickelte und weiter ausbaute. Entstanden ist eine lineare und übersichtlich gestaltete Plattform, die Produkte aller Art versteigert und Sammelbegeisterten ermöglicht, ihrer Leidenschaft von zu Hause aus oder unterwegs zu frönen.

Start bei CHF 1!

Die neue eCatch-Plattform offeriert eine breite Palette von Produkten aus den Bereichen Elektronik, Reisen, Mobilität, Schmuck, Living und Design. Nebst Neuheiten, Klassikern, Bestsellern und Kuriositäten thront stets ein Tageshit zuoberst auf der Auktionsliste. Der Ablauf ist ganz einfach. Die einzelnen Versteigerungen dauern durchschnittlich drei Tage. Alle Angebote beginnen bei einem Franken. Ist das Interesse für einen bestimmten Artikel vorhanden, kann der Bietende den Preis eingeben, den er dafür bezahlen möchte. Dann gilt es abzuwarten, ob noch andere Personen dieses Produkt unbedingt haben möchten. Wie bei Auktionen üblich, erhält auch bei eCatch am Ende diejenige Person den Zuschlag, die zuletzt das ­höchste Angebot eingereicht hat. Zwei Punkte sind bei eCatch besonders wichtig und gleichzeitig äusserst lohnend. Bei sämtlichen zur Versteigerung ausgeschriebenen Artikeln handelt es sich ausschliesslich um Neuware und nicht um Gebrauchtgegenstände. Ausserdem ist jedes Produkt mit dem aktuell tiefsten im Markt gefundenen Preis ausgeschrieben, dessen Betrag nicht überboten werden kann. Das heisst, wenn der Preis eines Artikels bei 100 Franken liegt, ist dies zugleich auch der Maximalbetrag, den ein Bietender eingeben kann. Damit wird verhindert, dass Produkte zu überhöhten Preisen gekauft werden. Somit ist der Spass beim Bieten garantiert!

Exklusive Offerten für Cornèrcard Kunden

Der Zugang zur eCatch-Plattform ist kostenlos und erfolgt mittels einer einfachen Registrierung. Teilnehmen kann jedermann, Cornèrcard Kunden erhalten jedoch regelmässig spezielle Angebote, die ausschliesslich ihnen vorbehalten sind. Die Bezahlung erfolgt bequem und praktisch mit der Zahlungskarte.

Power-Start

Für die offizielle Lancierung der eCatch-Online-Auktionsplattform haben Cornèrcard und Dealini einen ganz besonderen Leckerbissen vorbereitet. Als absolutes Topangebot wird in Kürze ein Auto versteigert. Der Preis startet bei nur einem Franken! Einfach sensationell. Welche Auto­marke es sein wird und an welchem Datum genau die Auktion beginnt, möchten wir an dieser Stelle noch nicht verraten. Lassen Sie sich überraschen und schauen Sie regelmässig rein. Vielleicht steht schon bald ein nigelnagelneues Gefährt in Ihrer Garage.

Viel Spass beim Mitbieten! http://e-catch.ch

Topangebot für den Monat April!

Ersteigern Sie Ihr neues Auto.Ab CHF 1 sind Sie dabei.

Informationen unter http://e-catch.ch

© Beigestellt